Evaluation & Diagnostik

Wie effektiv sind Ihre Trainingsmaßnahmen?
Wie zufrieden sind Ihre Mitarbeiter?
Und in welchem Bereich sollten Sie investieren,
um den größten ROI zu erreichen?

Als Psychologe und Mathematiker bin ich Spezialist für Fragestellungen aus dem Bereich der Diagnostik und Evaluation. Um die Antworten auf die Fragen zu erhalten, die Ihnen unter den Nägeln brennen, sind nur drei Schritte notwendig:

  1. Ich berate Sie im Hinblick auf mögliche Fragestellungen und die notwendigen Methoden. Anschließend formulieren wir die konkrete Fragestellung und legen gemeinsam fest, welche Informationen zur Beantwortung erforderlich sind.
  2. Es folgt die Datenerhebung. Diese kann zum Beispiel in Form einer anonymen, onlinebasierten Mitarbeiterbefragung stattfinden, oder auch in Form von Fokusgruppen oder qualitativen Einzelinterviews.
  3. Ich analysiere die Daten ausführlich und bereite sie auf. Sie erhalten von mir eine umfassende Ergebnispräsentation, in der ich Ihnen nicht nur die Ergebnisse Schritt für Schritt erkläre, sondern auch Interpretationen und Ideen für das weitere Vorgehen liefere.

Mich interessiert, mit welcher Fragestellung Sie sich momentan beschäftigen? Rufen Sie mich an.


Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung am Arbeitsplatz (GBpsych)

2013 hat der Gesetzgeber das Arbeitsschutzgesetz novelliert und die Gefährdung durch psychische Belastungen ergänzt. Die Arbeitgeber sind in die Pflicht genommen worden, in regelmäßigen Abständen eine Beurteilung der psychischen Gefährdungsrisiken vorzunehmen und zu dokumentieren. Darauf aufbauend sind Maßnahmen zur Risikoreduzierung einzuleiten. Umfragen zeigen, dass sich viele Unternehmen dieser Aufgabe noch nicht stellen. Gerne unterstütze ich Sie in der Planung, Durchführung und Dokumentation aller relevanten Prozesse, inklusive der anschließenden Umsetzung von Maßnahmen. Mit professioneller Unterstützung können Sie die Vorteile der GBpsych für sich nutzen:

  • Sie erfüllen die gesetzlichen Auflagen und schützen Ihre Mitarbeiter.
  • Sie erhalten eine Datenbasis, mit der Sie den Erfolg Ihrer Maßnahmen bewerten können.
  • Sie bekunden Ihren Mitarbeitern gegenüber Wertschätzung und Interesse.
  • Sie fördern die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens.