Seminare & Workshops

Lernen, lernen, lernen … fast alle von uns haben in diesem Bereich viele schlechte Erfahrungen sammeln dürfen. Angefangen in der Schule, anschließend Ausbildung oder Studium und diverse Seminare im Berufsleben. Allzu oft war’s eher schwerfällig, langweilig und es ist kaum etwas hängen geblieben. Ich bin davon überzeugt, dass es auch anders geht! Deswegen:

  • Meine Seminarteilnehmer sind meine Kunden. Daher frage ich sie zu Beginn, was sie lernen möchten. Sie denken bestimmt, das ist ja riskant – ist es auch. Es kam schon vor, dass ich mein gesamtes Konzept im Koffer lassen und spontan ein Neues entwerfen musste.
  • Alle meine Seminare sind interaktiv und methodenreich. Aufmerksamkeit und Konzentration lassen sich nur aufrechterhalten, wenn die Arbeit mit Spaß und Abwechslung einhergeht. Deswegen nutze ich unterschiedlichste Methoden, die nicht nur den Kopf, sondern auch Körper und Gefühle miteinbeziehen.
  • Lernen funktioniert nur, wenn wir uns wohlfühlen. Wertschätzung für und Respekt vor der Unterschiedlichkeit der einzelnen Personen prägen deswegen nicht nur meine Arbeitsweise, sondern ich fordere dies auch von meinen Seminarteilnehmern ein. Bewährt hat es sich, in Seminaren hierarchiehomogen zu arbeiten, also z. B. besuchen Mitarbeiter und Führungskräfte jeweils eigene Seminar.
  • Nachhaltiges Lernen gelingt am besten, wenn wir an bereits Vorhandenes anknüpfen. Deswegen lege ich immer einen Fokus auf die aktuellen Kompetenzen und Stärken meiner Seminarteilnehmer. Es geht also darum, die Stärken weiter auszubauen und gut Funktionierendes zu fördern. 

Meine Seminare und Workshops machen Lust auf das Thema, vermitteln wissenschaftlich fundiertes Wissen und motivieren zu konkreten Veränderungen. Die passgenaue Ausgestaltung zur Erreichung Ihrer Ziele besprechen wir am besten direkt miteinander. Meine Expertise liegt in den folgenden Themen:


Kommunikation
Mit der Kommunikation ist das ein bisschen wie mit der Gesundheit. Man merkt erst, wie wertvoll sie ist, wenn sie nicht mehr richtig funktioniert. Professionelle Kommunikation ist das A&O in vielen Jobs. Paul Watzlawick hat es sehr treffend ausgedrückt, als er sagte, dass man nicht nicht kommunizieren kann. Deswegen können Seminare und Trainings in diesem Bereich thematisch sehr unterschiedlich sein – von A wie Analyse des eigenen Verhaltens bis Z wie Zielvereinbarungen treffen. Investitionen in die kommunikativen Fähigkeiten der Mitarbeiter können nicht nur das Arbeitsklima und die Arbeitsmotivation verbessern, sondern auch nachhaltig zum Unternehmenserfolg beitragen.

Resilienz
Resilienz, also psychische Widerstandskraft, zeigt sich dann, wenn ihre Mitarbeitenden auch in Krisenzeiten leistungsfähig und gesund bleiben. Im Laufe des Berufslebens erlebt jeder Mitarbeitende Zeiten mit stärkerer Belastung. Frühzeitige Resilienzförderung leistet einen Beitrag dazu, die nächste Krise – sei es beruflicher oder privater Natur – erfolgreich zu meistern. So bewahren Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter und Ihres gesamten Unternehmens.


Entspannung & Achtsamkeit
Der Verlust der Erholungsfähigkeit ist der Weg in das Burnout-Syndrom. Deswegen sind Entspannung, Erholung und Ausgleich so wichtig. Der Organismus braucht Pausen, um sich von Stress und Belastung zu erholen. In meist regelmäßig stattfindenden Kursen erlernen die Kursteilnehmer konkrete Entspannungsverfahren, wie z. B. Progressive Muskelentspannung oder Achtsamkeitsübungen.

Mitarbeiterführung
Wie groß der Einfluss des Führungsverhaltens auf die Mitarbeiter ist, konnte inzwischen in vielen Studien gezeigt werden. Führungskräfte können motivieren und demotivieren, gesund und krank machen, Mitarbeiter binden und vertreiben, den Erfolg des Unternehmens mehren oder schmälern. Führungskräfte haben diese wichtige Stellung im Unternehmen, weil sie die tagtägliche Arbeitswelt der Mitarbeitenden prägen. Seminare und Workshops für Führungskräfte können unterschiedliche Schwerpunkte haben: systemisch-lösungsorientierte Kommunikation, gesundheitsförderliches Führungsverhalten oder Gesundheitsförderung für Führungskräfte.